Annette Betz Verlag

© Joëlle Tourlonias, »Ein komischer Vogel«, Annette Betz 2018

Der Verlag und seine Geschichte

Das Bilderbuch-Imprint Annette Betz wurde 1962 in München gegründet und gehört seit 1966 zum Ueberreuter Verlag. Seit dem Frühjahr 2012 haben Ueberreuter und Annette Betz ihren Sitz im Aufbau Haus in Berlin. Im Januar 2014 wurden der Ueberreuter Kinder- und Jugendbuchverlag und das Imprint Annette Betz von der G&G Verlagsgesellschaft mbH gekauft. Damit wurde der größte Kinderbuchverlag Österreichs, G&G mit Sitz in Wien, zum Mutterverlag für den größten Kinder- und Jugendbuchverlag Berlins, Ueberreuter. Eigentümer, Geschäftsführer und Verlagsleiter ist Georg Glöckler.

Programm

Bei Annette Betz erscheinen hochwertig illustrierte und sorgfältig ausgestattete Bilderbücher. Mit ihren liebevollen und erfinderischen Texten sind sie die idealen Bücher zum Vorlesen und Betrachten und begleiten Kinder vom Kindergarten bis in die Grundschule. Viele Klassiker wie »Leb wohl, lieber Dachs« von Susan Varley sowie die »Brombeerhag«-Reihe von Jill Barklem werden seit Generationen geliebt. Außerdem finden viele neue Künstler und Bücher aus dem Programm ihren festen Platz auf dem Buchmarkt: Hier ist die poetische »Elefantastisch«-Reihe von Michael Engler und Joëlle Tourlonias zu nennen oder die warmherzig-humorvollen Geschichten von Brigitte Weninger (»Der kleine rote Pullover«). Die mehrfach preisgekrönte Illustratorin Britta Teckentrup hat bei Annette Betz mit ganz besonderen Bilderbüchern eine Heimat gefunden: Ihr Titel begeistern mit neonfarbenen Akzenten und Mitmach-Möglichkeiten. Künstlerische Bilderbücher von Katharina Grossmann-Hensel, Isabel Pin oder Katharina Sieg komplettieren das Bilderbuchangebot von Annette Betz.

Die wichtigste Programmschiene des Verlags sind die Musikalischen Bilderbücher mit beigelegter Audio-CD; mit rund 65 lieferbaren Titeln ist Annette Betz hier Marktführer. Titel wie »Die Zauberflöte«, »Das Weihnachtsoratorium«, »Die vier Jahreszeiten«, »Die Forelle« und »La Bohème« machen Kinder ab 5 Jahren mit Werken klassischer Musik vertraut. Das Musikalische Bilderbuch »Die Zauberflöte« wurde für über 100.000 verkaufte Exemplare in Deutschland und über 15.000 verkaufte Exemplare in Österreich mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

Mit der Reihe »Mein erstes Musikbilderbuch« bietet Annette Betz Musikalische Bilderbücher für Kinder ab 3 Jahren an und ermöglicht dadurch einen Einstieg in die Welt der Musik schon für die Kleinsten.

Autoren und Illustratoren

AutorInnen

Kristina Dumas, Jonathan Emmett, Michael Engler, Guido van Genechten, Susa Hämmerle, Rudolf Herfurtner, Heinz Janisch, Johanna Lindemann, Paul Maar, Susanne Riha, Barbara Rose, Marko Simsa, Emma Thompson, Brigitte Weninger u.a.

IllustratorInnen

Birgit Antoni, Helga Bansch, Éric Battut, Maren Briswalter, Anette Bley, Doris Eisenburger, Barbara Firth, Annegert Fuchshuber, Katharina Grossmann-Hensel, Ina Hattenhauer, Silke Leffler, Isabel Pin, Caroline Ronnefeldt, Katharina Sieg, Susanne Straßer, Britta Teckentrup, Joëlle Tourlonias, Christa Unzner, Sam Usher, Ina Worms u.a.

Lieferbare Titel: ca. 220.

Aktuelle Preise

  • Leipziger Lesekompass 2018 – Britta Teckentrup: Weck bloß Tiger nicht auf!

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen. Besuchen Sie auch die Website des Verlags, um sich über aktuelle Termine zu informieren (zur Website).

Kontakt

Annette Betz Verlag in der Ueberreuter Verlag GmbH

Prinzenstraße 85 D
10969 Berlin

Deutschland

Tel. +49 (0)30 652 16 23-10

office@ueberreuter.de
www.annettebetz.de

Ansprechpartner

Geschäftsführung/Verlagsleitung Georg Glöckler

Lektorat Kim Laura Franzke, Christiane Lawall

Werbung/Marketing Matthias Engel (-31)

Presse Gunde Dorner (-33)

Lesungen und Veranstaltungen Gunde Dorner (-33)

Lizenzen Julia Balogh (-25)

Vertrieb Armin Kolb (-11)