Carl Hanser Verlag

Der Verlag und seine Geschichte

1928 von Dr. Carl Hanser gegründet, war Hanser von Beginn an Fach- und Literaturverlag. Heute spielen beide Bereiche eine wichtige Rolle im deutschen Verlagsleben. Hanser-Bücher finden sich in jedem noch so kleinen Bücherschrank und in jeder Bibliothek: Die Klassiker-Ausgabe, das Lyrikbändchen, der zeitgenössische Roman, das aktuelle Sachbuch, das originelle Kinderbuch, das technische Lehrbuch oder das umfassende Handbuch zum Stand der Technik. Im Hanser Literaturverlag erscheinen Romane, Gedichte und Essays der großen zeitgenössischen Autoren der Weltliteratur sowie des deutschsprachigen Raums.

„Lesen heißt durch fremde Hand träumen.“

Fernando Pessoa

Taschenbücher: dtv Reihe Hanser

Seit 1999 erscheinen die Hanser Kinder- und Jugendbücher im Taschenbuch in der Reihe ­Hanser im Deutschen Taschenbuch Verlag. ­Zusätzlich bringt die Reihe Hanser auch Original- und ­Deutsche Erstausgaben heraus.

Programm

Mit »Sofies Welt« von Jostein Gaarder wurde das Hanser Kinder- und Jugendbuch-Programm gleich im ersten Jahr bekannt und erfolgreich. Seither sind über 800 Titel erschienen, von denen viele mit ­Preisen ausgezeichnet worden sind.

Von Beginn an war es der Anspruch des Hanser ­Kinder- und Jugendbuchs, dem Erwachsenenbuch auf Augenhöhe zu begegnen. Ohne die eigentlichen Adressaten der Bücher – Kinder und Jugendliche – aus dem Auge zu verlieren, sind viele Hanser Kinderbücher für Leser jeden Alters eine attraktive Lektüre.

Ziel für die nächsten 20 Jahre ist, weiterhin ein geschätzter und unverzichtbarer Anbieter von Kinder- und Jugendliteratur zu sein. Um das zu erreichen, wird das Hanser Kinder- und ­Jugendbuch-Team mit immer neuen Ideen und Titeln aufwarten und sich weiterhin nicht scheuen, komplexe Themen wie Philosophie, Tod und soziale Unterschiede im Programm abzubilden.

Autoren und Illustratoren

Zu den Autoren und Illustratoren gehören heute u. a. Jutta Bauer, Michael G. Bauer, Rotraut ­Susanne Berner, Quint Buchholz, Antje Damm, Mikael ­Engström, Per Olov Enquist, Hans Magnus ­Enzensberger, Wolf Erlbruch, Amelie Fried, Jostein Gaarder, Jacky Gleich, John Green, David Grossman, Jenny Han, Daniel Handler, Nikolaus Heidelbach, Elke Heidenreich, Sybille Hein, Helme Heine, ­Finn-Ole Heinrich, Franz Hohler, Stian Hole, ­Charlotte Inden, Hanna Johansen, Lene Kaaberbol, Ole Könnecke, Rolf Lappert, Kilian Leypold, Manfred Mai, Reinhard Michl, Bart Moeyaert, Hildegard Müller, Joyce Carol Oates, Amos Oz, Raquel J. Palacio, Timo Parvela, Annette Pehnt, Jutta Richter, Rafik Schami, Tom Schamp, Karla Schneider, Peter Schössow, Claudia Schreiber, Anu Stohner, Janne Teller, Hans Traxler, Henrike Wilson, Mats Wahl, Elisabeth Zöller und Peter Zolling.

Aktuelle Preise

  • Astrid-Lindgren-Gedächtnis-Preis 2017 – Wolf Erlbruch
  • Kinderbuchpreis des Landes Nordrhein-Westfalen 2017 – Håkon Øvreås: Super Bruno
  • Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2017 – Julya Rabinowich: Dazwischen: Ich
  • GEP-Illustrationspreis für Kinder- und Jugendbücher 2016 – Stian Hole: Morkels Alphabet
  • Luchs 2016 – Håkon Øvreås: Super Bruno

Aktuelle Vorschauen

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen. Besuchen Sie auch die Website des Verlags, um sich über aktuelle Termine zu informieren (zur Website).

Kontakt

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Vilshofener Straße 10
81679 München

Deutschland

Tel. +49 (0)89 998 30-100

Ansprechpartner

Verlagsleitung Kinderbuch Saskia Heintz

Kinderbuchlektorat Ruth Nikolay, Christiane Schwabbaur, Beatrix Kunkel (Assistenz)

Marketingleitung Sabine Lohmüller, Bettina Schubert

Werbung Sabine Lohmüller, Hjördis Harmsen

Vertrieb Bettina Schubert

Presse/Veranstaltungen Katja Desaga, Arabella Funk (Volontärin)

Herstellung Stefanie Schelleis

Rechte und Lizenzen
Inland: Viktoria Grandt
Ausland: Anne Brans

Programmleitung dtv Reihe Hanser Gabriele Leja