Der Audio Verlag

Der Verlag und seine Geschichte

Der Audio Verlag (DAV) entstand 1999. Seit 2018 ist die Verlagsgruppe Random House GmbH sein Gesellschafter. In seiner neunzehnjährigen Verlagsgeschichte sind bei DAV bisher mehr als 1.800 Hörbücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erschienen.

Die sorgfältige Auswahl der Stoffe sowie die Zusammenarbeit mit großartigen SprecherInnen, hervorragenden RegisseurInnen und ausgewählten Tonstudios sind der Garant für das hochwertige DAV-Kinderprogramm, das mit seinen Geschichten Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen begeistert.

Ob Rundfunkklassiker oder Eigenproduktion: DAV-Hörbücher erhalten Auszeichnungen wie den Deutschen Hörbuchpreis, den Preis der deutschen Schallplattenkritik, den Hörkulino oder das AUDITORIX-Hörbuchsiegel und platzieren sich regelmäßig auf der hr2-Hörbuchbestenliste.

Programm

DAV-Hörbücher verbinden Spaß und Spannung mit literarischem Anspruch. Das vielseitige Programm umfasst neben Klassikern von z.B. Otfried Preußler und James Krüss auch zahlreiche zeitgenössische Kinder- und Jugendhörbücher.

Basierend auf den beliebten Bilderbüchern von Daniela Kulot leitet das Hörspiel »Reim dich nett ins Bett« spielerisch die Schlafenszeit für die Kleinsten ein. Lustig geht es mit »Trudel Gedudel purzelt vom Zaun« zu, während »Fjelle & Emil« monstermäßigen Hörspaß versprechen. Schwedenromantik pur bietet »Die abenteuerliche Reise des Mats Holmberg« und Bestsellerautorin Britta Sabbag verzaubert ihre jugendlichen Fans mit »Blackwood – Briefe an mich«, während in »Good Night Stories for Rebel Girls 2« noch mehr außergewöhnliche Frauen Kinder dazu inspirieren, mutig ihren Träumen zu folgen.

Zauberhafte Reihen wie ›Julie Jewels‹, Liz Kesslers beliebtes Meermädchen ›Emily Windsnap‹, Satansbraten ›Luzifer junior‹, die Ponys Schoko und Keks aus Suza Kolbs ›Die Haferhorde‹ und Janet Foxleys kleiner Riese ›Munkel Trogg‹ begeistern die jungen Hörer und haben bei DAV eine Hörbuchheimat gefunden, während die New-York-Times Bestseller-Saga ›Das Reich der sieben Höfe‹ von Sarah J. Maas das jugendliche Publikum in seinen Bann zieht.

Neben Kai Lüftners hitverdächtigem Musik-Projekt ›ROTZ 'N' ROLL RADIO‹ umfasst das DAV-Programm aufwendig produzierte Senderhörspiele wie »Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete« von Otfried Preußler oder Christine Nöstlingers »Die feuerrote Friederike«. Internationale Klassiker im Hörspielformat wie »Gullivers Reisen«, »Peter Pan« oder »Prinzessin Sara« bieten Unterhaltung auf hohem Niveau und runden das Verlagsprofil ab.

Liebhabern des nostalgischen Hörspiels bietet DAV die Edition ›Die Original-Hörspiele‹ mit Sprecherlegenden wie Eduard Marks und Rolf Mamero, die damals wie heute mit märchenhaften Geschichten und spannenden Abenteuern verzaubert.

Sprecher

Prominente Sprecherinnen und Sprecher wie Boris Aljinovic, Martin Baltscheit, Iris Berben, Christian Brückner, Johann von Bülow, Bürger Lars Dietrich, Annette Frier, Stefan Kaminski, Felix von Manteuffel, Christoph Maria Herbst, Ulrich Noethen, Rufus Beck, Andrea Sawatzki, Rainer Strecker und Katharina Thalbach leihen den DAV-Produktionen ihre Stimmen.

Aktuelle Preise

  • Deutscher Kinderhörbuchpreis BEO 2018 – Peter Brown: Das Wunder der wilden Insel
  • Deutscher Kinderhörbuchpreis BEO 2018 – Peter Brown: Das Wunder der wilden Insel

Aktuelle Vorschauen

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen. Besuchen Sie auch die Website des Verlags, um sich über aktuelle Termine zu informieren (zur Website).

Kontakt

Der Audio Verlag GmbH

Hardenbergstraße 9a
10623 Berlin

Deutschland

Tel. +49 (0)30 319 98 28-0

info@der-audio-verlag.de
www.der-audio-verlag.de

Ansprechpartner

Geschäftsführung Amadeus Gerlach (-12)

Programmleitung Hannah Schenk (-30)

Lektorat Mareike Arlts (-31), Charlotte Kirstein (-32)

Marketing Bernd Bauerochse (-55)

Presse Maureen Wurm (-60)

Rechte und Lizenzen Gertraud Götz (-18), Birte Epping (-19)