Der Audio Verlag

Der Verlag und seine Geschichte

Der Audio Verlag (DAV) entstand 1999. Seine ­Gesellschafter sind heute der SPIEGEL-Verlag, die WDR mediagroup, die SWR Media Services GmbH und der RBB. In seiner achtzehnjährigen Verlagsgeschichte sind bei DAV bisher mehr als 1.500 Hörbücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erschienen.

Ziel des DAV-Kinderprogramms ist es, ­hochwertige und langlebige Geschichten für Kinder und Jugendliche zu produzieren, die auch ­Erwachsene begeistern. Dazu gehört neben der sorgfältigen Auswahl der unterschiedlichen Stoffe auch die Zusammenarbeit mit großartigen ­SprecherInnen, hervorragenden RegisseurInnen und ­ausgewählten Tonstudios.

Ob Rundfunkklassiker oder Eigenproduktion: Die Hörbücher von DAV erhalten Auszeichnungen wie den Deutschen Hörbuchpreis, den Preis der deutschen Schallplattenkritik, den Hörkulino oder das AUDITORIX-Hörbuchsiegel und platzieren sich regelmäßig auf der hr2-Hörbuchbestenliste.

Programm

Die Kinder- und Jugendhörbücher von DAV verbinden Spaß, Spannung und Fantasie mit literarischem Anspruch. Das vielseitige Programm umfasst u. a. Klassiker von Otfried Preußler wie die ungekürzte Lesung von »Krabat«, kongenial gelesen von Felix von Manteuffel, sowie zeitgenössische Kinder- und Jugendhörbücher, etwa Mirjam Presslers Erzählung »Ich binʼs Kitty. Aus dem Leben einer Katze«.

Abenteuer für die Ohren bieten Lesungen wie »Titanic – 24 Stunden bis zum Untergang« von Stephen Davies oder »Albie Bright – Ein Universum ist nicht genug« und zauberhafte Reihen wie ›Julie Jewels‹ und ›Ich bin dann mal Prinzessin‹ von Bestsellerautorin Meg Cabot erobern die Herzen junger Hörerinnen. Auch Liz Kesslers beliebtes Meermädchen ›Emily Windsnap‹, Satansbraten ›Luzifer junior‹, die lustigen Ponys Schoko und Keks aus Suza Kolbs ›Die Haferhorde‹ und Janet Foxleys kleiner Riese ›Munkel Trogg‹ haben bei DAV eine Hörbuchheimat gefunden.

Neben dem hitverdächtigen Musik-Projekt ›ROTZ 'N' ROLL RADIO‹ von Kai Lüftner überzeugen aufwendig produzierte Senderhörspiele wie das megastarke Heldenabenteuer »Superflashboy« von Salah Naoura sowie die fantastische Geschichte von »Peter Pan«, dem Jungen, der niemals erwachsen werden will. Auch andere internationale Klassiker im Hörspielformat wie Rudyard Kiplings »Das Dschungelbuch« oder »Der geheime Garten« von Frances H. Burnett bieten Unterhaltung für kleine Hörer auf hohem Niveau und runden, neben ernsten Themen wie z. B. den Schulklassikern »Die Welle« und »Die Wolke«, das Verlagsprofil ab.

Ein besonderes Geschenk hält der DAV für Liebhaber des nostalgischen Hörspiels bereit. Die große Edition ›Die Original-Hörspiele‹ begeistert mit Sprecherlegenden wie Hans Paetsch, Eduard Marks und Inge Meysel und verzaubert heute wie damals mit märchenhaften Geschichten und spannenden Abenteuern Jung und Alt.

Sprecher

Prominente Sprecherinnen und Sprecher wie Iris Berben, Bürger Lars Dietrich, Felix von Manteuffel, Christoph Maria Herbst, Karoline Herfurth, Hannelore Hoger, Oliver Kalkofe, Ulrich Noethen, Bastian Pastewka, Andrea Sawatzki, Rainer Strecker und Katharina Thalbach leihen den DAV-Produktionen ihre Stimmen.

Aktuelle Vorschauen

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen. Besuchen Sie auch die Website des Verlags, um sich über aktuelle Termine zu informieren (zur Website).

Kontakt

Der Audio Verlag GmbH

Hardenbergstraße 9 A
10623 Berlin

Deutschland

Tel. +49 (0)30 319 98 28-0

info@der-audio-verlag.de
www.der-audio-verlag.de
https://www.instagram.com/deraudioverlag/?hl=de

Ansprechpartner

Geschäftsführung Amadeus Gerlach (-12)

Programmleitung Kristin Avemark (-30)

Lektorat Mareike Arlts (-31), Hannah Schenk (-32)

Marketing Bernd Bauerochse (-55)

Presse Maureen Wurm (-60)

Rechte und Lizenzen Gertraud Götz (-18), Birte Epping (-19)

Feedback

Hallo! Wir wollen unsere Besucher besser kennen lernen. Wir würden uns daher freuen, wenn Sie sich kurz die Zeit nehmen uns ein paar Fragen zu unserem Online-Angebot zu beantworten.

Persönliche Angaben

Fragen zur Plattform

Allgemeines Feedback