Jumbo

Der Verlag und seine Geschichte

Unter dem Motto »Für Kinder nur das Beste« veröffentlicht der Hamburger JUMBO Verlag seit 25 Jahren hochwertige und spannende Hörbücher. Unter den Labeln GoyaLiT und Goya libre erscheinen Audioproduktionen für Erwachsene und Jugendliche. Gabriele Swiderski und Ulrich Maske gründeten den Verlag 1991 mit weiteren privaten Initiatoren. Das rote Elefanten-Logo mit hohem Wiedererkennungswert wurde von Jutta Bauer entworfen. Inzwischen schmückt es rund 855 Kinderproduktionen. Insgesamt umfasst das Programm mehr als 1200 lieferbare Titel. 160 bis 180 neue Titel ergänzen jährlich das abwechslungsreiche Repertoire. Mit rund 30 Mitarbeitern zählt der JUMBO Verlag heute zu den großen deutschen Hörbuchverlagen und ist nach wie vor konzernunabhängig. Zahlreiche Produktionen platzierten sich auf der hr2- Hörbuchbestenliste oder erhielten Auszeichnungen wie den Preis der Deutschen Schallplattenkritik.

Programm

In den Hörbüchern von JUMBO begeistern Charaktere wie Bobo Siebenschläfer, die kleine Raupe Nimmersatt oder Piggeldy und Frederick junge Hörer ab zwei Jahren. Wichtiger Bestandteil des Programms sind bekannte Reihen wie ›Das magische Baumhaus‹ oder ›Die Zeitdetektive‹, die in ferne Länder und andere Zeiten entführen. Spaßbringende Wissensvermittlung findet auch bei der Hörspielreihe ›Wieso? Weshalb? Warum?‹ statt. Literarisch hochwertige Titel erscheinen beispielsweise von renommierten Autorinnen wie Kirsten Boie (»Der kleine Ritter Trenk«), Franziska Gehm (»Die Vampirschwestern«) und Isabel Abedi (»Lola«). Auch Christine Nöstlinger, Andreas H. Schmachtl, Gudrun Pausewang und Klaus-Peter Wolf sind mit von der Partie.

Musikalische Vielfalt bieten Kinderlieder von Matthias Meyer-Göllner, Ulrich Maske, Bettina Göschl, Robert Metcalf und anderen. Klassische Musik wird Kindern von Marko Simsa spielerisch nahe gebracht. Farbenprächtige Bilderbücher und Kinderbücher runden das Programm ab.

Unter dem Label Goya libre erscheinen Hörbücher für Jugendliche. Cornelia Funkes »Tintenwelt«, Kirsten Boies »Alhambra«, Monika Feths »Der Erdbeerpflücker«, die Hörspiele »Krabat« und »Die Welle« sowie Jugendromane von Antje Babendererde oder Morton Rhue verbinden Spannung mit literarischem Anspruch. Dystopien und Fantasy- Trilogien von Ursula Poznanski, Michael Peinkofer oder Kiera Cass sind ebenso Bestandteil des Programms wie die beliebte Reihe ›Die Legende der Wächter‹ von Kathryn Lasky.

Renommierte Schauspieler/innen leihen den Produktionen ihre Stimmen: Katharina Thalbach, Regina Lemnitz, Stefan Kaminski, Dietmar Wunder, Josefine Preuß, Jürgen Uter, Karl Menrad, Robert Missler, Julia Nachtmann, Rainer Strecker, Jacob Weigert, Bernd Stephan und weitere.

Veranstaltungen

13.09.2017 Alzey

Lese-Reise mit Andrea Reitmeyer

Die Lese-Reise ist eine Aktion des Sortimenter-Ausschusses im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen zum Welttag des Buches. Mehr Informationen: https://www.boersenverein.de/de/portal/Lese_Reise_zum_Welttag_des_Buches/809365

13.09.2017 Buchhandlung Machwirth, Roßmarkt 2 Weitere Informationen

Kontakt

JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH

Henriettenstraße 42 a
20259 Hamburg

Deutschland

Tel. +49 (0) 40 4 29 30 40-0

info@jumbo-medien.de

Ansprechpartner

Verlagsleitung Gabriele Swiderski

Programmleitung Ulrich Maske

Rechte und Lizenzen Frederike Mönkemöller

Lektorat Sarah Theel, Inga Reuters

Vertrieb Philipp Schlütter

Werbung Anja Wöbb (-26)
a.woebb@jumbo-medien.de

Presse Lisa Kothe (-27)
l.kothe@jumbo-medien.de

Veranstaltungen Bianca Drescher (-143)
b.drescher@jumbo-medien.de