Orell Füssli Kinderbuch

Der Verlag und seine Geschichte

Das Orell Füssli Kinderbuch-Label wurde im Frühjahr 2013 lanciert. Es gehört zur Orell Füssli Verlag AG und damit zu einem Unternehmen, das eine lange Tradition mit dem Herausgeben von Kinderbüchern hat.

Ab Anfang letzten Jahrhunderts war der Orell Füssli Verlag neben Sauerländer und Benziger der dritte große Kinderbuchanbieter der Schweiz. Ab den 1970er Jahren brachte er die sehr erfolgreichen Carigiet-Bücher (»Schellen-Ursli«, »Flurina und das Wildvögelein« usw.), die ›Wir Eltern‹ -Reihe, mit Beratungs-, Spiel- und Bastelbüchern heraus. Ein neuer Wachstumsschub begann mit diesem Jahrhundert: 2004 kam der Atlantis Verlag dazu, 2007 der Globi Verlag mit seinen bekannten Kinderbuchhelden Globi und Papa Moll. Beide Marken werden als Imprint geführt. Ein eigenes Kinderbuchprogramm ist die logische Weiterführung dieser Tradition.

Aufwachsen mit Orell Füssli Kinderbüchern.

Programm

Das Programm Orell Füssli Kinderbuch macht Gute-Laune-Bücher für Kinder von 1-10 Jahren. Es umspannt das Spektrum von Papp-Büchern, Bilderbüchern, Kinderbüchern und hat auch eine Comicreihe zur Schweizer Geschichte herausgebracht. Bunte Vielfalt, originelle, lustige, spannende, freche Geschichten zeichnen die Orell Füssli Kinderbücher aus. Neben Einzelwerken umfasst das Programm auch Reihen, z.B. mit der frechen Bilderbuchheldin Olivia, oder mit den ›Allerbesten Freunden‹, drei Freunde, die unterschiedlicher nicht sein könnten, oder mit den lustigen Burggespenstern von Susanne Göhlich.

Autoren und Illustratoren

Sowohl einheimisches Schaffen wie auch Autorinnen und Illustratoren aus aller Welt werden im Orell Füssli Kinderbuch beheimatet. Dazu gehören etwa der renommierte Schweizer Autor Sunil Mann, der bekannte und erfolgreiche Autor Joachim Friedrich (»4½ Freunde«) oder Sam McBratney (»Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?«), dessen »Oje, wo tut's weh, Edgar Bär?«, illustriert von Ivan Bates, einer der beliebtesten Titel im Programm ist. Im Herbst 2016 startete außerdem die Buchreihe »10 kleine Burggespenster« von der Illustratorin Susanne Göhlich.

Aktuelle Vorschauen

Veranstaltungen

22.06.2017 Sonthofen

Lese-Reise mit Eva Sixt

Die Lese-Reise ist eine Aktion des Sortimenter-Ausschusses im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen zum Welttag des Buches. Mehr Informationen: https://www.boersenverein.de/de/portal/Lese_Reise_zum_Welttag_des_Buches/809365

22.06.2017 Kindergarten Sonthofen-Rieden, Albert-Schweitzer-Straße 15 Weitere Informationen

Kontakt

Orell Füssli Verlag AG

Dietzingerstrasse 3
8036 Zürich

Schweiz

Tel. +41 (0)44 466 73-18

kinderbuch@ofv.ch

Ansprechpartner

Leitung Marketing/Vertrieb Schweiz/Leitung Programm Gisela Klinkenberg
gisela.klinkenberg@ofv.ch

Verkaufsleitung in Deutschland und Österreich Diana Schier
+49 (0)221 1628 16 26
diana.schier@ofv.ch

Marketing/Vertrieb/Veranstaltungen Anna Galizia
+41 (0)44 466 73 18
anna.galizia@ofv.ch

Presse Ronny Förster
ronny.foerster@ofv.ch

Rechte und Lizenzen Sindhya Bergamin
sindhya.bergamin@ofv.ch