Ravensburger Buchverlag

Der Verlag und seine Geschichte

Der Ravensburger Buchverlag ist einer der führenden Kinder- und Jugendbuchverlage in Deutschland. Er ist ein Tochterunternehmen der Ravensburger AG. Das Familienunternehmen Ravensburger wurde 1883 von dem Buchhändler Otto Robert Maier gegründet. Dr. Anuschka Albertz und Dr. Urban van Melis sind die Geschäftsführer des Buchverlags, der insgesamt rund 100 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst beschäftigt.

Ravensburger verlegt Kinder- und Jugendbücher für alle Altersstufen. Unter dem blauen Dreieck erscheinen Bilderbücher für die ganz Kleinen, ­Erstlesebücher für Schulanfänger, Kinder- und Jugendromane sowie Kinder- und Jugend­sachbücher. Pro Jahr veröffentlicht Ravensburger rund 400 Bücher, insgesamt sind mehr als 1.900 Titel lieferbar. Im Jahr 2015 betrug der Umsatz 64,7 Millionen Euro.

Ravensburger steht für Qualität. Das macht den Verlag auch für seine Partner interessant. ­Erfolgsautoren wie Gudrun Pausewang, Anne Voorhoeve, Manfred Mai, Nina Blazon, Thomas Brezina oder ­Morton Rhue ­verlegen ihre Bücher unter dem blauen Dreieck, Top-Illustratoren wie Ali Mitgutsch, Helmut Spanner, Angela Weinhold, Doris Rübel, Wolfgang Metzger oder Stefanie ­Harjes zeichnen für Ravensburger.

Ein Fremder ist ein Freund, den man noch nicht kennt.Irisches Volksgut

Illustration aus „Der schaurige Schusch“ von SaBine Büchner und Charlotte Habersack

Programm

Mit Ravensburger Bilderbüchern wachsen Kinder auf: ministeps® für die Allerkleinsten, Pappbilder­bücher und erzählende Bilderbücher begleiten sie auf ihrem Weg in die Bücherwelt.

Wieso? Weshalb? Warum?® lädt Kinder zwischen zwei und zwölf Jahren ein, spielerisch die Welt zu entdecken. Und das mit Erfolg: Mit mehr als 20 Millionen verkaufter Produkte ist die Marke Deutschlands erfolgreichste Kindersachbuchreihe. Fundiert recherchierte, reich illustrierte Lexika und Sachbücher für Kinder von 7-13 Jahren decken alle wichtigen Themen ab.

Die Eigenentwicklung tiptoi® ist ein innovatives, audiodigitales Lernsystem. Mit dem tiptoi® Stift erwecken Kinder interaktiv Bücher, Spiele, Puzzles und Spielfiguren von Ravensburger zum Leben. Sie hören Geschichten, Geräusche, Gespräche und viele Sachinformationen.

Der ›Leserabe‹ mit drei Lesestufen gehört zum ­Standard für alle Leseanfänger. Das Erzähl­programm ist neben Romanen profilierter Autoren geprägt von Reihen und Serien, ­Mädchenbüchern und Krimis, Pferdebüchern und Grusel-­Geschichten.­ Das Ravensburger Taschenbuchprogramm mit rund 350 lieferbaren Titeln beinhaltet Klassiker wie »Die Wolke« von Gudrun Pausewang und »Als Hitler das rosa Kaninchen stahl« von Judith Kerr sowie aktuelle Kinderliteratur und Romane für junge Erwachsene.

Aktuelle Preise

  • Kalbacher Klapperschlange 2016 – Ingrid Uebe: Ferien in Beekbüll

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen. Besuchen Sie auch die Website des Verlags, um sich über aktuelle Termine zu informieren (zur Website).

Kontakt

Ravensburger Buchverlag

Robert-Bosch-Straße 1
88214 Ravensburg

Deutschland

Tel. +49 (0)751 86-0

Ansprechpartner

Geschäftsführung Dr. Urban van Melis (kaufm. Geschäftsführer), Dr. Anuschka Albertz (verleg. Geschäftsführerin)

Vertrieb Michael Bartl

Marketing Heike Held (Leitung; -1758)
heike.held@ravensburger.de

Presse Heike Herd-Reppner (-1271)
heike.herd-reppner@ravensburger.de

Rechte und Lizenzen Florence Roux

Herstellung Mark Voges

Pappbilderbuch / ministeps® Anna Heischkamp
Bilderbuch / Vorlesen & Erstlesen Friederike Eickhoff
Wieso? Weshalb? Warum? / Kindersachbuch Judith Witzel
tiptoi® / Spielen & Lernen Andrea Soprek
Kinder- und Jugendliteratur Iris Praël
Lizenzmarken / F.X. Schmid Tatjana Grauf