rororo rotfuchs

Der Verlag und seine Geschichte

rotfuchs zählt zu den traditionsreichsten Taschenbuchreihen auf dem deutschen Buchmarkt. 1972 gegründet, veröffentlicht rotfuchs seit 40 Jahren Taschenbücher für Kinder und Jugendliche zwischen 2 und 16 Jahren. Nach ihrem Erscheinen wurde die rotfuchs-Reihe bald zum Synonym für moderne Kinder- und Jugendliteratur.

Programm

Auch das heutige Programm verfolgt diesen Anspruch. Es stellt eine Mischung aus deutschen Originalausgaben und starken Auslandslizenzen dar, u.a. Bücher von Angela Sommer-Bodenburg, Roald Dahl, Markus Osterwälder, Nils Mohl und David Walliams. Ziel ist dabei, anspruchsvolle Stoffe ins Taschenbuch zu nehmen und durchschlagende Auslandserfolge auf den deutschen Buchmarkt zu bringen.

Autoren und Illustratoren

rotfuchs-Bücher erscheinen je nach Genre als Hardcover, Taschenbücher, laminierte Pappbände oder als Klappenbroschur. Bücher für die Zielgruppe bis 10 Jahre werden mit Bildern renommierter IllustratorInnen ausgestattet, darunter Amelie Glienke, Ulf K., Ole Könnecke, Barbara Korthues, Ingrid und Dieter Schubert, Felix Scheinberger und Annette Swoboda.

Aktuelle Preise

  • Deutscher Jugendliteraturpreis 2016 – Kirsten Fuchs (Text): Mädchenmeute

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen. Besuchen Sie auch die Website des Verlags, um sich über aktuelle Termine zu informieren (zur Website).

Kontakt

Rowohlt Verlag GmbH

Hamburger Straße 17
21465 Reinbek

Deutschland

Tel. +49 (0)40 72 72-0

rotfuchs@rowohlt.de

Ansprechpartner

Verlagsleitung Barbara Laugwitz

Programm Christiane Steen (-313)

Presse Hanna Biresch (-412)
Hanna.Biresch@rowohlt.de

Lesungen und Veranstaltungen Bettina Schalk (-217)
Bettina.Schalk@rowohlt.de

Marketing Jürgen Welte (Leitung) (-366)
Sabina Ciechowski (-320)

Herstellung Florian Enns (-373)

Rechte und Lizenzen Carolin Mungard (-257)