Silberfisch bei Hörbuch Hamburg

Der Verlag und seine Geschichte

2007 wurde an der Elbe das Kinder- und Jugendhörbuchlabel »Silberfisch« unter dem Dach von Hörbuch Hamburg gegründet. Der Erfolg des Verlages beruhte von Anfang an auf der sorgfältigen Stoffauswahl und dem hohen Anspruch an die Qualität der Produktionen.

Programm

Jährlich werden ca. 90 Titel – von der klassischen Lesung bis zum Hörspiel – veröffentlicht. »Silberfisch« bietet dabei eine gelungene Mischung aus guter Unterhaltung, anspruchsvoller Literatur und spannenden Sachthemen für alle Altersstufen.

Neben Klassikern von Michael Ende, Otfried Preußler und Max Kruse stehen aktuelle Kinder- und Jugendhörbücher von Andreas Steinhöfel, Oliver Scherz, Alina Bronsky und John Green.

In Kooperation mit den öffentlich-rechtlichen Radioanstalten entstehen regelmäßig hochkarätige Hörspielumsetzungen von klassischen und modernen Kinderbuchstoffen, wie »Die unendliche Geschichte« und »Käferkumpel«.

Starke Marken wie ›Conni‹, ›Das magische Baumhaus‹, ›Der kleine Rabe Socke‹ und ›Die Schule der magischen Tiere‹ runden das Programm ab.

Im Frühjahr 2018 können sich die Hörer auf einen Ausflug nach Lummerland freuen: Pünktlich zum Kinostart von »Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer« wird das Original-Hörspiel zum Film erscheinen. Außerdem wird Christoph Maria Herbst den Klassiker neu und ungekürzt für Silberfisch lesen.

Eine spannende neue Reihe geht im Frühjahr ebenfalls an den Start: Katalina Brauses »Die wüsten Tiere«. Clevere Wüstentiere mischen bei einem wilden Autorennen die arroganten tierischen Stadtbewohner ordentlich auf. Ebenso rasant geht es zu in »Kannawoniwasein. Manchmal muss man einfach verduften« von Martin Muser. Finn wird mitten im Nirgendwo vom Schaffner aus dem Zug geschmissen. Zum Glück lernt er Jola kennen, die genau weiß, wie man mit dem Traktor nach Berlin kommt.

Ausgezeichnete Titel für Jugendliche und junge Erwachsene sind ebenfalls fester Bestandteil des Programms. Mit »Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken«, dem neuen Jugendroman des Bestsellerautors John Green, und Philip Pullmans Erweiterung seiner Saga His Dark Materials trifft Silberfisch thematisch und literarisch den Hörgeschmack dieser Altersgruppe.

Sprecher

Zum vielseitigen und vielfach ausgezeichneten Sprecherensemble zählen u.a. Martin Baltscheit, Senta Berger, Andreas Fröhlich, Rufus Beck, Christoph Maria Herbst, Sascha Icks, Stefan Kaminski, Felix von Manteuffel, Katharina Thalbach und Gustav Peter Wöhler.

Auszeichnungen

Silberfisch-Hörbücher sind regelmäßig auf der hr2-Hörbuchbestenliste vertreten; im Jahr 2017 u.a. mit Oliver Scherz: »Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht«, Henning Callsen: »Kein Problem, sagt Papa Eisbär« und Alexa Hennig von Lange: »Wie eine Nuss mein Leben auf den Kopf stellte«.

„Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ gelang im Dezember der Sprung auf Platz 1 der hr2-Bestenliste.

2016 erhielt Michael Endes »Die unendliche Geschichte – Das Hörspiel« den Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie »Bestes Kinderhörbuch«.

Andreas Fröhlich erhält 2017 den BEO der Kinderjury für seine Lesung von »Nur mal schnell das Mammut retten«. »Der Kaugummigraf« sowie »Schlinkepütz, das Monster mit Verspätung« werden mit dem Auditorix ausgezeichnet. Und »Käferkumpel. Das Hörspiel« wird der »Kinderhörspielpreis der Stadt Karlsruhe« verliehen.

Aktuelle Preise

  • Deutscher Kinderhörbuchpreis BEO 2017 – Knut Krüger: Nur mal schnell das Mammut retten

Aktuelle Vorschauen

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen. Besuchen Sie auch die Website des Verlags, um sich über aktuelle Termine zu informieren (zur Website).

Kontakt

Silberfisch bei Hörbuch Hamburg HHV GmbH

Paul-Nevermann-Platz 5
22765 Hamburg
Tel. (040) 897 207 8-0
Fax (040) 897 207 8-10

Deutschland

Tel. +49 (0)40 897 20 78-0

info@silberfisch-hoerbuch.de
www.silberfisch-hoerbuch.de

Ansprechpartner

Geschäftsführung Johannes Stricker

Vertrieb Im Vertrieb des Carlsen-Verlags

Programmleitung Dörte Brunotte (-21)

Lektorat Lea Warnke (-20)

Presse Dörthe Gaettens (-15)

Feedback

Hallo! Wir wollen unsere Besucher besser kennen lernen. Wir würden uns daher freuen, wenn Sie sich kurz die Zeit nehmen uns ein paar Fragen zu unserem Online-Angebot zu beantworten.

Persönliche Angaben

Fragen zur Plattform

Allgemeines Feedback