© pch.vector

Vom Reisen und Entdecken der Welt(en)

Vom Reisen und Entdecken der Welt(en)

by Astrid van Nahl und Bernhard Hubner

Das Fremde und Unbekannte hat Menschen von je her fasziniert und gereizt – andere Länder, neue Städte mit ihren Sehenswürdigkeiten, verträumte Landschaften, fremde Sprachen, bunte Kulturen.

© pch.vector

Die Welten unseres Planeten entdecken

Schon die Römer, die Griechen, die Wikinger, sie alle verließen ihre Heimat, reisten in das oft Ungewisse, zeichneten Karten und entdeckten neue Welten, getrieben von Forscherdrang und Neugier, von Not und Abenteuerlust. Daran hat sich bis heute nur wenig geändert. Aber wenn der Blick sich weitet und uns in Gedanken noch weiter reisen und die Abenteurer begleiten lässt, werden wir mit ihnen nicht nur unsere eigene Welt neu entdecken, sondern auch die über und unter uns, von deren Existenz wir nur vage Vorstellungen haben und die wir auch sicher nie betreten werden.

Ins Unendliche abtauchen – Der Weltraum & Die Wasserwelten

Der Forschungsreisende, der Naturwissenschaftler, der Astronaut, der Tiefseetaucher, sie sind alle gefragt und liefern die Fakten und das Material, aus deren Bausteinen auch die Welten von Fantasy und Science Fiction entstanden sind und immer neu entstehen. Sie alle nehmen uns mit auf ganz unterschiedliche faszinierende Reisen in ferne fremde Welten.
Vor allem Kinder reisen leicht mit ihren Gedanken, ihrer Fantasie, oft eindrücklicher als in der Realität. In diesen Tagen, da unser Leben in vielerlei Hinsicht so beschränkt ist, wir vom Reisen in weiten Teilen der Welt nur träumen dürfen, sind Bücher als Anregung dazu ganz besonders wichtig. In ihren Texten und Bildern können wir uns ohne unsere eng gesteckten Grenzen verlieren, täglich und stündlich auf Reisen gehen, Bekanntes wiedersehen, unbekannte Länder und spannende neue Welten erleben, von denen wir nicht einmal wussten, dass es sie gibt. Doch auch die von ihnen, die ganz nah und vertraut sind, müssen oftmals immer wieder neu entdeckt werden, von jedem Einzelnen für sich selbst.

Die spannendste Reise aber ist vielleicht die Reise zu sich selbst

Und dann sind da auch die Reisen aus einem ganz bestimmten Grund, zu einem Ziel oder auch nicht, die Reisen aus Sehnsucht und Hoffnung, aus Angst und Zweifel und Verlassenheit, nicht mit dem Ziel neue Welten zu entdecken, sondern oft nur um wegzulaufen vor der Realität oder etwas zu suchen, von dem man nicht weiß, was es ist. Eine solche Reise bietet uns oft die Chance zu erkennen, was das Menschsein eigentlich ausmacht, seinen eigenen Platz neu zu definieren oder für sich selbst ein ganz persönliches Problem zu verstehen oder gar zu lösen.

Vor allem Kinder reisen leicht mit ihren Gedanken, ihrer Fantasie, oft eindrücklicher als in der Realität.

Our Newsletter

Sign up for our newsletter and receive children's and youth literature recommendation – German-language only.

Subscribe to newsletter

Bücher zum Thema Reisen und Entdecken der Welt(en)

ENTDECKUNGSREISE ERDE

Chris Burkard
Der Junge und die Erde
migo (2020)
(ab 4)
Entdeckungsreise Erde

Ein Junge sucht das Glück in der Welt. Die Erde rät ihm zu einer Reise zu den verschiedensten Landschaften – vergebens. Da rät sie, er möge alles noch einmal besuchen, aber mit Ruhe und Muße, sich Zeit nehmen und sein Herz berühren lassen. Eine Botschaft von der unendlichen Schönheit der Erde und dem Glück im einfachen Mittendrinsein.

Seiten: 48
Illustration: David McClellan
ISBN: 978-3-96846-017-8

Buy book
Katherine Rundell
Mitten im Dschungel
Carlsen (2021)
(ab 12)
Entdeckungsreise Erde

Einen Absturz über dem Amazonas überleben vier Kinder verletzt. Auf sich gestellt, wollen sie den Heimweg finden, bauen ein Floß und treffen fern jeder Zivilisation auf einen Abenteurer, der ihnen die Welt der Regenwälder nahebringt und sie altes Wissen lehrt. Wer ist der mysteriöse Mann, der von ihnen Schweigen verlangt?

Seiten: 300
ISBN: 978-3-551-31992-0

Buy book
Anton Hallmann
Entdecke die Welt. Abenteuer, die unsere Welt verändert haben
Kleine Gestalten (2021)
(ab 8)
Entdeckungsreise Erde

Von den frühzeitlichen Menschen bis ins Weltall in der Moderne: Entdeckergeist prägt dieses Buch und erzählt von Entdeckungen, die den Blick für immer ändern sollten – von fremden Kulturen und Völkern, von Pflanzen und Tieren, der Tiefsee und dem höchsten Berg, vom ersten Fliegen bis zum Weg auf den Mond – und was die Zukunft wohl noch bereithält?

Seiten: 60
ISBN: 978-3-96704-702-8

Buy book
Helen Skelton
Wild Girl. Erlebe unglaubliche Abenteuer an Land, im Wasser und in der Luft
Hanser (2021)
(ab 14)
Entdeckungsreise Erde

Abenteuer warten darauf erlebt zu werden, um sich dort die Welt zu erschließen: Snowkiten in der Antarktis, Marathon in Namibia, Bouldern und Weaselling in den Bergen, Übernachten in der Berghütte … Teamarbeit und Selbstvertrauen stehen am Ende all dieser Reisen, für die es hier berühmte Beispiele gibt. Für Jüngere nur unter Aufsicht!

Seiten: 144
ISBN: 978-3-446-26957-6

Buy book
Claire Philip
Kleine Welt-Entdecker: Unsere Erde
EMF (2020)
(ab 5)
Entdeckungsreise Erde

Ein Sachbilderbuch, das in detailreichen Bildern und einfach erläuternden Texten auf eine Reise rund um die Erde mitnimmt. Vom Platz im Weltraum geht es zu Vulkanen, Flüssen, Regenwald, Wüsten, Unterwasserwelt, Städten …, mit klaren Zeichnungen und schön gestalteten Infos, die physikalische Zusammenhänge auch für Jüngere sehr gut aufzeigen.

Seiten: 48
Illustration: Jean Claude
ISBN: 978-3-7459-0062-0

Buy book
Katharina Weiss-Tuider
Expedition Polarstern. Dem Klimawandel auf der Spur
cbj (2021)
(ab 10)
Entdeckungsreise Erde

Im September 2019 lässt sich der Eisbrecher Polarstern im Eis festfrieren, um in Richtung Nordpol zu treiben, wie einst Fridtjof Nansen: eine neue Welt der Extreme in der undurchdringlichen Dunkelheit des arktischen Winters. Ein Buch voller Informationen und Eindrücke, in einem fantastischen Zusammenspiel von Infos, Illustration und Grafik.

Seiten: 128
Illustration: Christian Schneider und Stephanie Roderer
ISBN: 978-3-570-17814-0

Buy book
Anna Elisabeth Albrecht und Susanne Rebscher
Abenteuer Welterbe. Entdecke besondere Orte in Deutschland
Magellan (2021)
(ab 8)
Entdeckungsreise Erde

Einladung zu einer Entdeckungsreise in Deutschland, und die hat Spannendes zu bieten: Wikingersiedlungen und Wattenmeer, Hansestädte und Naturdenkmäler, geschichtsträchtige Städte und berühmte Dome, Limes und Grube Messel … und auch die Warnung vor ungehemmtem Tourismus fehlt nicht. Für jeden Geschmack und jede Altersstufe ist etwas dabei.

Seiten: 80
Illustration: Anne Ibelings
ISBN: 978-3-7348-6011-9

Buy book

Reisetagebuch - Alle meine Abenteuer
Coppenrath (2020)
(ab 4 / ab 8)
Entdeckungsreise Erde

Ein unglaublich schönes Reisetagebuch für zwei Altersgruppen: Platz für eigene gemalte und geschriebene Reiseberichte, recherchierte Fakten zu Orten, eine eigene mit Ländern auszustattende Weltkarte, Wissensrätsel zu fremden Stätten und Kulturen, Labyrinthe vor Ort, eigene Fotos und Tickets, Ideen zu Reisespielen – eine wirkliche Schatztruhe.

Seiten: 112
EAN: 40-500003-71819-4

Buy book

INS UNENDLICHE ABTAUCHEN

Volker Kratzenberg-Annies
Eine Reise durch das Universum: Entdecke das Weltall!
Tessloff (2020)
(ab 10)
Ins Unendliche abtauchen

Eine Reise in die Unendlichkeit, zu Planeten und ihren Monden, zu Sternen und Galaxien, mit so lockenden Titeln wie „Flaschenpost für Aliens“, „Taubendreck oder Echo des Urknalls“, „Wir sind alle Sternenkinder“. Spannende Texte und originales Bildmaterial faszinieren, und Experimente machen schwierige Sachverhalte einfacher. Wunderbar!

Seiten: 128
ISBN: 978-3-7886-2240-4

Buy book
Jenny Westin und
Kalle und Elsa lieben die Nacht
Bohem Verlag (2020)
(ab 4)
Ins Unendliche abtauchen

Elsa, mutige Anführerin, und Kalle begeben sich mit dem Raumschiff Bett auf einen nächtlichen Ausflug ins All, in die Welt von Mond und Sternen und sogar einem schwarzen Loch. Knallbunte Computerbilder zeigen Erde, Mond und Sternenhimmel fast fotografisch exakt. Ein vergnügliches Ideenbuch zum eigenen Nacherleben in Gedanken und Träumen.

Seiten: 36
ISBN: 978-3-95939-091-0

Buy book
Peggy Nille
Im Meer – Ich sehe was, was du nicht siehst
minedition (2021)
(ab 5)
Ins Unendliche abtauchen

Eine textlose Begegnung mit der komplexen Unterwasserwelt: Je eine Szene pro Aufschlagseite, ganz stilisiert in farbenfroher Maltechnik, zeigt den überbordenden Reichtum an dynamisch und lebendig wirkenden Pflanzen und Tieren, kontrastreich strukturiert fürs Auge. In ihnen gilt es 20 witzige Meerestiere, von Riesenkrake zum Krebs, zu entdecken.

Seiten: 32
ISBN: 978-3-03934-009-5

Buy book
Dr. Dominic Walliman und Ben Newman
Professor Astrokatz. Reise in die Tiefsee
NordSüd (2021)
(ab 8)
Ins Unendliche abtauchen

Diesmal begibt sich Prof. Astrokatz nichts ins Universum (Bd. 1), sondern in die Tiefsee; schwierige Sachverhalten werden durch die schnell erfassbare Visualisierung der häppchenartigen Informationen schnell verständlich. Bis in die tiefsten Tiefen geht es abwärts – und eine komplett unbekannte, faszinierenden Welt tut sich für alle (!) auf.

(Bd. 4 der Reihe Professor Astrokatz)
Seiten: 72
ISBN: 978-3-314-10558-6

Buy book
John Hare
Tief im Ozean
Moritz Verlag (2021)
(ab 5)
Ins Unendliche abtauchen

Bilder ohne Worte: ein Klassenausflug, junge Ausflügler stapfen im Taucheranzug über den Meeresboden. Schwärme von Leuchtkalmaren, rauchende Heißwasserkamine. Ein zutraulicher Meeressaurier. Ein Sturz in eine Talspalte mit prächtigen, versunkenen Tempelruinen … Ein Loblied auf kleine Forscher und Entdecker und eine reizvolle Abenteuergeschichte.

Seiten: 48
ISBN: 978-3-89565-405-3

Buy book
Elisa Sabatinelli
Emilio und das Meer
Coppenrath (2021)
(ab 6)
Ins Unendliche abtauchen

Emilio freut sich über seine neue Tauchrüstung und findet beim ersten Tauchgang eine Perle. Aber ist es eine gute Idee, sie an Land zu holen und auszustellen? Aus dem Buch spricht eine tiefe Liebe für das Meer als Lebensraum und -grundlage nicht nur für Fische - sondern für alle. Traumhafte Bilder laden zum Unterwasserspaziergang ein.

Seiten: 90
Illustration: Iacopo Bruno
ISBN: 978-3-649-63743-1

Buy book

REISE ZU SICH SELBST

Davide Morosinotto
Der Ruf des Schamanen. Unsere abenteuerliche Reise in das Herz der Dunkelheit
Esslinger (2021)
(ab 11)
Reise zu sich selbst

Laila leidet an einer mysteriösen unheilbaren Krankheit. Da verspricht ein rätselhaftes Tagebuch, dass tief im Dschungel in Peru eine Pflanze ihre Krankheit heilen kann. Mit einem Freund macht sie sich auf eine bewegende inspirierende Reise, zu Fuß, in der Luft, auf dem Wasser. Am offenen Ende stehen Akzeptanz der Krankheit und Hoffnung.

Seiten: 432
Illustration: Paolo Domeniconi
ISBN: 978-3-522-20274-9

Buy book
Daniel Fehr
früh los
Thienemann (2021)
(ab 4)
Reise zu sich selbst

Jon will mit seinem Großvater eine Wanderung machen, ganz hoch hinauf auf den Berg. Über den Bach und die Kuhweide, mit Steinewerfen im See … aber der Weg ist beschwerlich, macht müde und schwach – und am Ende erkennen und akzeptieren sie ihre Grenzen. Eine wunderschöne Allegorie über Altwerden und Jungsein und das gegenseitige Verständnis.

Seiten: 32
Illustration: Lotte Bräuning
ISBN: 978-3-522-45927-3

Buy book
Marianne Kaurin
Irgendwo ist immer Süden
Woow Books (2020)
(ab 10)
Reise zu sich selbst

In den Ferien verreist man. Alle, nur Ina nicht, denn Mama hat kein Geld. So erfindet Ina die Reise in den Süden, wird dabei aber von Vilmer entdeckt. In einer leeren Wohnung improvisieren die beiden „den Süden“, schöner als der echte. Dann fliegt die Sache auf – und Ina erkennt, was Freundschaft bedeutet und wie schwer es ist, Mut zu zeigen.

Seiten: 230
Illustration: Franziska Hüthner
ISBN: 978-3-96177-050-2

Buy book
Jenny Pearson
Die unglaubliche Wunderreise des Freddie Yates
Arena (2020)
(ab 11)
Reise zu sich selbst

Plötzlich stirbt Oma, Papa ist hilflos mit einem Gipsbein und Freddie erfährt den Namen seines leiblichen Vaters. Um ihn zu suchen, macht er sich mit zwei Freunden heimlich auf die beschwerliche Reise nach Wales. Den Vater findet er nicht, aber (leider mit etwas Klamauk) die Erkenntnis, dass Familie und Liebe keine Frage der DNS ist.

Seiten: 280
ISBN: 978-3-401-60577-7

Buy book