HÖRCOMPANY

Der Verlag und seine Geschichte

Die HÖRCOMPANY wurde im Jahr 2000 von Angelika Schaack und Andrea Herzog mit dem Anliegen gegründet, schöne und hochwertige Hörbücher für Kinder und Jugendliche zu produzieren, denen auch Erwachsene mit Vergnügen zuhören. Sorgfältig ausgewählte Stoffe werden adäquat fürs Hörbuch umgesetzt und von exzellenten Schauspielern gesprochen.

Deshalb gehört der unabhängige Hörbuchverlag HÖRCOMPANY zu den meist ausgezeichneten Verlagen. Die HÖRCOMPANY erhielt mehrfach den Preis Kinder- und Jugendhörbuch des Jahres der hr2-Hörbuchbestenliste, den deutschen Kinderhörbuchpreis BEO, den Deutschen Hörbuchpreis und den Auditorix. 2019 wurde »Die schreckliche Geschichte der abscheulichen Familie Willoughby« zum Kinderhörbuch des Jahres von hr2Kultur gekürt. Und auch im Jahr 2020 wurde ein HÖRCOMPANY-Hörbuch zum Hörbuch des Jahres gewählt: »Der Junge aus der letzten Reihe« von Onjali Q. Raúf.

Seit 2002 besteht eine Vertriebskooperation der HÖRCOMPANY mit der Verlagsgruppe Beltz.

Pressestimme zu Skulduggery Pleasant

Programm

Die HÖRCOMPANY erzählt schöne und spannende Geschichten für Kinder und Jugendliche. Das Programm umfasst alle Altersgruppen und Genre, wie Bilderbücher, Abenteuer, Fantasy, Lyrik, Sachthemen, Weltliteratur und Klassiker.

Prämierte Autoren wie Jason Reynolds, Lea-Lina Oppermann, Finn-Ole Heinrich, Verena Reinhardt oder Marie-Aude Murail mit »Simpel«, verleihen dem Programm eine besondere literarische Note. Auch ausgewählte All-Age-Titel wie die skurrile Fantasy-Reihe um den Skelett-Detektiv ›Skulduggery Pleasant‹ prägen das Profil. Außerdem tragen Gedichte, Lieder, Reime und Bilderbuchvertonungen zu einem unverwechselbaren Hörerlebnis bei. In der Reihe WELTLITERATUR FÜR KINDER werden klassische Stoffe lebendig nacherzählt, ergänzt durch dramatisierte Originalauszüge. In KINDER ENTDECKEN BERÜHMTE LEUTE wird Einblick in das Leben von Erfindern und Entdeckern gewährt.

Schätze wie der deutsche Klassiker »Der Sängerkrieg der Heidehasen« oder die Geschichten vom
›GRÜFFEL‹-Team Julia Donaldson, Axel Scheffler und deren deutscher Stimme Ilona Schulz runden das Programm ab.

Aktuell wird mit »Die Nachtbusshelden«, »Pandekraska Pampernella« und dem Hörbuch »Dinge, die so nicht bleiben können« eine vielseitige Auswahl geboten.

Sprecher

Zum jeweiligen Stoff passende und vielfach ausgezeichnete Sprecher schenken jedem Hörbuch einen eigenen Klang. Dazu gehören Wolfgang Völz, Martin Baltscheit, Fritzi Haberlandt, Jörg Pohl, Peter Lohmeyer, Stefan Kurt, Sandra Hüller, Peter Kaempfe, Birte Schnöink, Jens Wawrczeck, Julia Nachtmann, Julian Greis, Katharina Thalbach, Gerhard Garbers, Konstantin Graudus, Rainer Strecker u.a.

Aktuelle Preise

  • Der Deutsche Hörbuchpreis - Bestes Kinderhörbuch 2021 – Der Junge aus der letzten Reihe
  • AUDITORIX 2020 – Meg Wolitzer, Holly Goldberg Sloan: An Nachteule von Sternhai
  • AUDITORIX 2020 – Onjali Q. Raúf: Der Junge aus der letzten Reihe
  • Kinderhörbuch des Jahres der hr2-Bestenliste 2020 – Onjali Q. Raúf: Der Junge aus der letzten Reihe
  • Leipziger Lesekompass 2020 – Maira Farrer (Autorin) und Jörg Pohl (Sprecher): Hallo, Herr Eisbär!
  • AUDITORIX 2019 – Maria Farrer: Hallo, Herr Eisbär!
  • KIMI Kinderbuchsiegel 2019 – Maria Farrer, Jörg Pohl (Sprecher): Hallo, Herr Eisbär (Hörbuch)
  • Kinderhörbuch des Jahres der hr2-Bestenliste 2019 – Lois Lowry: Die schreckliche Geschichte der abscheulichen Familie Willoughby

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen. Besuchen Sie auch die Website des Verlags, um sich über aktuelle Termine zu informieren (zur Website).

Kontakt

HÖRCOMPANY

Semperstraße 24
22303 Hamburg

Deutschland

Tel. +49 (0)40 607 706 721

info@hoercompany.de
www.hoercompany.de

Ansprechpartner

Verlegerin
Angelika Schaack
+49 (0)40 607 706 722

Projektleitung
Michele Blanchard
+49 (0)40 607 706 719

Vertrieb Verlagsgruppe Beltz
+49 (0)6201 60 07-0
info@beltz.de
www.beltz.de

Presse
+49 (0)40 607 706 730
presse@hoercompany.de