Thienemann-Esslinger Verlag

Der Verlag und seine Geschichte

Im Thienemann-Esslinger Verlag sind seit 2014 zwei der ältesten und renommiertesten Kinderbuchverlage Deutschlands vereint. Unter dem gemeinsamen Dach werden fünf Programmbereiche geführt: Thienemann, Esslinger, Planet!, Gabriel und Aladin. Schwerpunkte sind Kinder- und Jugendbücher für alle Altersgruppen zwischen 0 und 18 Jahren, vom hochwertigen Bilderbuch bis zum Roman für junge Erwachsene.

Programm

Thienemann ist das Imprint, dessen Fundament Kinderbuchklassiker wie »Der Räuber Hotzenplotz« und »Krabat« von Otfried Preußler und »Jim Knopf« und »Die unendliche Geschichte« von Michael Ende bilden. Sie finden würdige Nachfolger in Autoren wie Oliver Scherz und Davide Morosinotto, die es verstehen, ganz eigene Welten zu schaffen. Im breitgefächerten Bilderbuch hat „Der kleine Siebenschläfer“ neben den eingeführten Figuren „Elmar“ und „Dr. Brumm“ das Zeug zum Character.

Planet! ist das Imprint, in dem zielgruppen- und trendorientiert Bücher verlegt werden, die 8- bis 18-jährige Kinder und Jugendliche dort abholen, wo sie gerade stehen. Hier finden Lese-Einsteiger jeden Alters Bücher, die sie begeistern und für das Lesen gewinnen.

Esslinger verlegt vor allem Bilderbücher und vierfarbig illustrierte Vorlesebücher. Eine starke Marke ist seit über 20 Jahren »Der kleine Rabe Socke«. Neben Wimmel- und Bilderbüchern erscheinen Märchensammlungen für jedes Alter. Bekannt ist Esslinger auch für seine nostalgischen Bücher: Aus dem riesigen Fundus von J. F. Schreiber und dem seit 1997 dazugehörenden Alfred Hahn's Verlag werden historische Bestseller wie »Etwas von den Wurzelkindern« und »Die Häschenschule« wieder aufgelegt.

Gabriel veröffentlicht unter den Aspekten GLAUBwürdig und WERTvoll ein ökumenisch und gesellschaftspolitisch ausgerichtetes Programm, das vielfach ausgezeichnet wurde. Die Bücher des Gabriel Verlags möchten mit christlichen Traditionen und anderen Religionen vertraut machen. Aber auch Themen wie der Umgang mit Gefühlen, die Frage nach dem Sinn des Lebens, nach Werten im täglichen Miteinander und der Schutz der Umwelt stehen im Zentrum.

Aladin hat sich aus dem profilierten Hamburger Aladin Verlag entwickelt und wird seit 2019 als fünftes Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH geführt. In dem außergewöhnlichen und kunstorientierten Bilderbuchprogramm erscheinen überraschende Werke für Buchliebhaber, zum Beispiel Bilderbücher von Shaun Tan, Benji Davies und Sydney Smith.

Autoren und Illustratoren

Otfried Preußler, Michael Ende, Max Kruse, Ursula Wölfel, Shaun Tan, Benji Davies, Annegert Fuchsuber, Sigrid Heuck, Daniel Napp, Daniela Kulot, Alois Prinz, Oliver Scherz, Barbara Scholz, Regina Kehn, Yann Arthus-Bertrand, Jan von Holleben, Nele Neuhaus, Sebastian Meschenmoser, Simon van der Geest, Benjamin Sáenz, Anastassija Archipowa, Günther Jakobs, Sabine Bohlmann, Dirk Hennig, Erwin Grosche, Joachim Friedrich, Mathias Weber, Nicola Davies, Beate Dölling, Patrick Hertweck, Regina Schwarz, Edith Schreiber-Wicke, Nele Moost, Annet Rudolph, Christian Nürnberger, Bettina Obrecht, Lucy Astner, Alexa Hennig von Lange, Christian Berg, Florian Beckerhoff, Davide Morosinotto, Steven Herrick, Ralph Caspers, Julia Korbik, Mina Teichert, Rainer Wekwerth, Emily Bold, Julia Dippel, Wieland Freund, Constanze Spengler, Jenni Desmond, Sidney Smith u.v.a.

Aktuelle Preise

  • Buxtehuder Kälbchen 2019 – Robert Starling: Kleiner Drache - große Wut
  • Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2019 – Steven Herrick (Autor) & Uwe-Michael Gutzschahn (Übersetzer): Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen
  • KIMI Kinderbuchsiegel 2019 – Joanne Schwartz, Sydney Smith: Stadt am Meer
  • KIMI Kinderbuchsiegel 2019 – Kerascoët: Mein Weg mit Vanessa
  • KIMI Kinderbuchsiegel 2019 – Karuna Riazi, Cornelia Panzacchi (Übers.): Paheli. Spiel um alles oder nichts
  • Leipziger Lesekompass 2019 – Martin Verg/Torsten Saleina (Ill.): Das streng geheime Räuberhandbuch. Nur echt mit dem Räuber Hotzenplotz
  • Troisdorfer Bilderbuch-Preis 2019 – Lev Kaplan (Ill.): Eisbjörn. Das unglaubliche Abenteuer des tapferen Mäuserichs
  • Carl-Buch-Preis 2018 – Barbara Scholz (Ill.): Ein Freund wie kein anderer
  • Leipziger Lesekompass 2018 – Florian Beckerhoff / Barbara Scholz (Ill.): Nickel und Horn. Zwei Detektive mit Durchblick
  • Buch des Jahres Preis der Literatur-Couch 2017 – Nacht über Frost Hollow Hall : Emma Carroll
  • DELIA-Jugendliteraturpreis 2017 – Anja Ukpai: Rabenherz

Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen. Besuchen Sie auch die Website des Verlags, um sich über aktuelle Termine zu informieren (zur Website).

Kontakt

Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Blumenstraße 36
70182 Stuttgart

Deutschland

Tel. +49 (0)711 210 55-0

info@thienemann-esslinger.de
www.thienemann-esslinger.de

Ansprechpartner

Verlagsleitung Bärbel Dorweiler (Verlegerin), Sven Zorman (Kaufm. Leiter)

Programmleitung Katharina Ebinger (Thienemann, Gabriel, Aladin), Silke Kramer (Planet!, Esslinger)

Lektorat Bettina Körner-Mohr, Sandra Rothmund, Anna Janke, Sylvia Danzinger, Sabine Frankholz, Sibylle Schumann, Kathrin Rau, Svenja Drewes, Ute Scholer (in Elternzeit), Franziska Bräuning, Steffi Kress, Larissa Rupp, Sabine Hannich, Christina Nömer

Vertriebsleitung John Dieckmann

Presseleitung Svea Unbehaun
unbehaun@thienemann-esslinger.de

Marketingleitung Sandra Buckley-Sharp

Herstellungsleitung Birgit Zaiser

Rechte und Lizenzen (Leitung) Doris Keller-Riehm